digital
und
kommunal

perm_phone_msg05 11 / 700 40-178 mailJetzt bewerben!

Seit Januar 2000 bietet hannIT praxisorientierte Softwarepakete, Internetservices, GIS-Technologien, Systembetreuung und vieles mehr für die Region Hannover, Städte, Gemeinden und kommunalen Unternehmen sowie Versorgungs- und Verkehrsbetriebe in und um Hannover an. Unser Anspruch: Bürgernähe und Effizienz. Für unsere über 160 Mitarbeitenden vereinen wir das Beste aus beiden Welten: die Dynamik der freien Wirtschaft mit der Sicherheit des öffentlichen Dienstes.

Für das KompetenzCenter HR & Veränderungsmanagement (aktuell 7 Mitarbeitende) suchen wir Verstärkung für die Themenfelder:

Organisationsentwicklung und Wissensmanagement (m/w/d)

(Vollzeit mit 39 Wochenstunden | unbefristet | EG 10 TVöD)

Ihre Aufgaben:
  • Interne Organisationsstrukturen und –prozesse weiterentwickeln
  • Den Vorstand und die Führungskräfte in den Themen Aufbau- und Ablauforganisation beraten
  • Mit dem Personalrat und weiteren Gremien zusammenarbeiten
  • Stellenbeschreibungen erstellen und pflegen
  • Stellenbewertungen und Eingruppierungen gemäß TVöD durchführen
  • Unternehmensweite Dienstvereinbarungen und –anweisungen sowie dazugehörige Umsetzungsprozesse erarbeiten
  • Ein unternehmensweites Wissensmanagement entwickeln und etablieren
  • Organisationshandbücher steuern und pflegen sowie zugehörige Dokumente im Dokumentenmanagement und Intranet bereitstellen
  • Allgemeine Organisationsangelegenheiten anlass- und projektbezogen bearbeiten
Ihre Benefits:
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit 
  • Möglichkeit des Home-Office
  • Flache Hierarchien bei einer gelebten Willkommenskultur und einem offenen, kollegialen Miteinander
  • Ein gutes Tarifgehalt, 30 Urlaubstage und eine Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung / Betriebsrente durch hannIT
  • Strukturierte und intensive Einarbeitungsphase
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Vergünstigtes Jobticket 
  • Diensthandy - auch für die private Nutzung 
  • Firmenfitness (Hansefit) und gemeinsame Sport-Events
  • Ergonomische Arbeitsplatzausstattung
  • Betriebs-KITA „Computermäuse"
  • Bereichsübergreifende Projekt-Mitarbeit
Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Public Administration, Public Management, Betriebswirtschaft, Verwaltungsbetriebswirtschaft oder Angestelltenlehrgang II oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Organisations- und Prozessentwicklung
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Organisationentwicklung, Wissensmanagement bzw. Personal
  • Umfangreiche Kenntnisse des Arbeitsrechts und des besonderen Verwaltungsrechts (insbesondere Tarif-  und Mitbestimmungsrecht) sind von Vorteil
  • Affinität und Interesse an Digitalisierungsthemen 
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Diplomatisches Geschick
 

Vergleichbare Qualifikationen können ebenfalls die Voraussetzungen erfüllen.


Wir verfolgen das Ziel, den Anteil an Frauen im Unter­neh­men zu erhöhen und ermutigen Sie daher aus­drück­lich, sich zu bewerben. Als schwer­behinderte Person werden Sie von uns bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teil­zeit­geeignet.

Lust auf einen Job im dynamischen IT Umfeld mit regio­nalem Bezug?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24.11.2019 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und ggf. einer Projekt­liste und Referenzen) über unser Online-Job-Portal.